Untere Ochsenalpe

Bild von 'Untere Ochsenalpe'

Wunderschön gelegene, bewirtschaftete Ski- und Wanderhütte mit Gastraum und Aufenthaltsraum für ca. 30 Personen.
Terrassenbewirtschaftung mit herrlicher Aussicht in die Allgäuer Bergwelt. 90 Stück Jungvieh weiden hier zwischen Juni und September.
Id...

more

Allgäuer Alpgenuss e.V.

Der Allgäuer Alpgenuss wurde am 9. Mai 2007 gegründet und am 11. Juli ins Vereinsregister eingetragen. Der Verein wird vom Landrat des Landkreises Oberallgäu Gebhard Kaiser und vom Verein REGIO unterstützt. Daher ist es möglich geworden, dass Mittel aus dem Förderprogramm LEADER+ aus dem Landwirtschaftsministerium unter Landwirtschaftsminister Josef Miller zur Umsetzung der vielfältigen Aufgaben fließen. Dieser Vertrauensvorschuss zeugt von hoher Überzeugung auf allen Ebenen in den Ansatz dieser völlig neuen Regionalentwicklung. Die Älplerinnen und Älpler werden somit zu Botschaftern Ihrer Heimat.

Warum Allgäuer Alpgenuss?

Der Alpwirtschaft wird ein tiefes Vertrauen von allen Seiten entgegengebracht, die nachhaltige Erhaltung und Pflege der Allgäuer Berglandwirtschaft und damit die Verantwortung für unsere schöne Kulturlandschaft "Allgäuer Alpen" sind der Beweis dafür.

Die Älplerinnen und Älpler sind mit ihrer Arbeit im Berg der Garant für die bestehende Schönheit unserer Alpenregion, sie pflegen nach Altvätersitte die traditionelle Alpwirtschaft, unterstützt durch den Alpwirtschaftlichen Verein im Allgäu, dessen Verdienste für die Alpwirtschaft hoch anzurechnen sind. Insgesamt zählt die Allgäuer Alpwirtschaft 140 Alphütten.

Die 41 anerkannten Allgäuer Alpgenuss Alpen bieten Brotzeiten an und für jeden Gast ist es eine Selbstverständlichkeit, dass er einheimische Produkte aus der Alpwirtschaft heraus produziert oder ortsnahe original Allgäuer Spezialitäten zum Verzehr serviert bekommt. Dass dies so ist und bleibt und dass Fehler bei der Vermarktung von heimischen Produkten vermieden werden, dafür setzt sich der Verein Allgäuer Alpgenuss ein.

Bildquelle: Fr. Thönnes/Binswangen

Qualitätskriterien.

Der Allgäuer Alpgenuss schließt mit allen beteiligten Alpen, die sich mit Überzeugung der ortsnahen Vermarktung heimischer Produkte verschrieben haben, einen Vertrag, in dem der gesamte Warenbezug offen gelegt wird. Der Gast erfährt so, was er isst, wer die angebotenenen Lebensmittel produziert hat oder wie der Lieferant heißt. Die Lieferanten sind somit automatisch ein Teil des Allgäuer Alpgenusses und werden mit in das System einbezogen, sofern auch sie den regionelen Bezug aufweisen. Auf diese Art und Weise entsteht ein Netzwerk aus Erzeugern, Verarbeitern, Lieferanten und Dienstleistern. Qualität, Ehrlichkeit und Transparenz sind unsere Stärke. Der Verein gibt somit die Garantie für diese Stärken auf den Alpen, die freiwillig sich den strengen Auflagen und Kriterien unterwerfen, wir nennen sie "Partneralpen" oder "Partnerlieferanten" versehen mit unserem Logo.

Zusammensetzung des Vereins

Allgäuer Alpgenuss e.V.

1. Vorstand:
Herr Christoph Hieke
info@allgaeuer-alpgenuss.de

2. Vorstand:
Herr Bernhard Gomm
Moosweg 13
87534 Oberstaufen

Beisitzer:
Frau Monika Keck
Mittelhofen 1
88167 Stiefenhofen

Frau Elke Gehring
Steinebergweg 2
87541 Bad Hindelang

Frau Andrea Buhl
Winkel 9a
87527 Sonthofen

Marketing, Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Petra Christ
info@allgaeuer-alpgenuss.de

Aktuelles

QualitÄtssiegel

Allgaeuer Alpgenuss

Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit! Zünftige Brotzeiten mit garantiert Allgäuer Milch-, Käse und Wurstwaren, hergestellt auf Sennalpen und Alpen oder von örtlichen Bäckereien, Metzgereien und Bergsennereien geliefert, dazu Getränke von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien.

more
Letzte Änderung: 22.03.2014 / 08:40 Uhr
Ausgedruckt am 29.07.2014 / 16:26